Das Training der kleinen Tiger

Dienstag und Donnerstag von 17:00 Uhr bis 17:45

Alle Kinder ab 5 Jahre

Die Gruppe der kleinen Tiger ist die Anfängergruppe und somit die Anlaufstelle für alle Neuanfänger. Die Kinder lernen die ersten Basistechniken unserer Kampfkunst d.h. Beinstellungen, Faust- und Fußtechniken. Schwerpunkte und Ziele sind das Verbessern der koordinativen Fähigkeiten (Gleichgewicht, Reaktionsfähigkeit, Kopplung und Verknüpfung von verschiedenen Bewegungen usw.). Um die Bewegungserfahrung zu erweitern und die Aufmerksamkeit zu schulen, üben die Kinder den Umgang mit zwei Kurzstöcken (Song Cot). Durch spielerische Übungen lernen die Kinder ihre Umgebung zu beobachten und bewusst wahrzunehmen, trainieren ihre Dehnbarkeit und erlernen soziale Kompetenzen. Der empfindliche Körper der Kinder wird durch speziell angepasste und kindgerechte Übungen trainiert und geformt, Muskulatur und Knochen gestärkt, um somit schon im jungen Alter die Voraussetzungen für ein gesundes Leben zu schaffen. Wenn die erste Ausbildung in den Basiselementen erfolgreich bestanden wurde, wechseln die Kinder in die zweite Kindergruppe, um dort ihre erlernten Fähigkeiten auszubauen. Die Einteilung in zwei Gruppen bewirkt, dass jedes Kind, seinem Leistungsniveau entsprechend, gefördert werden kann. Jedes Kind ist individuell und braucht unterschiedlich lange, um zu lernen und seine Fähigkeiten zu verbessern.

Aktuelles

Folgt uns auf Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Qwan Ki Do Club Long Ho TSV Radevormwald